2013-12-18

Geschenkboxen für Pralinen

Diese edlen Trüffel brauchen eine hübsche Verpackung.

Bei einem Workshop bei Lisa, Elisabeth und Hanna habe ich kürzlich diese Falttechnik kennen gelernt und gleich etwas größer umgesetzt. Mit einem 12"x12" Bogen bekommt man eine 11x11cm Box hin, die perfekt für die Heinemann Pralinen passt.
Ein Anleitungsvideo findet ihr *hier* und *hier* eine Bilder-Anleitung.


Schaut, beide Tüten passen rein.


So sieht die Box noch ohne Verzierung aus.
Box für Pralinen
Dann konnte ich mich für die Gestaltung nicht ganz entscheiden.
1. Variante
SU Papier Fröhliche Weihnacht Art.126896 (aus 2012)
SU Papier Chili Art.124272 S.149
Stanze Stern Memorybox
2. Variante





SU Stanze Thinlits Formen Worte

Diese etwas natürlicher ...
SU Papier Für kühle Tage Art.132184 S.18 (Herbst-/Winter 2013)
Stanze Ast Memorybox
Stanze Stern Memorybox
SU Glitzerpapier Silber Art.124005 S.156


... diese etwas dunkler.
SU Papier Für kühle Tage Art.132184 S.18 (Herbst-/Winter 2013)
Stanze Ast Memorybox
Das Gesamtergebnis und wie ihr seht, hat der Stern die Auswahl gewonnen.



Sieht doch hübsch aus oder?
Und wenn man mal den Dreh raus hat, lassen sich die Boxen ruckzuck falten.

Liebe Grüße
Mimi

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke, wenn ihr wüsstet wie lange ich gebraucht habe für die 1. Variante, aber wie immer zählt am Ende das Ergebnis :-)

      Löschen
  2. In Farbe Form und Gestaltung einfach traumhaft schön

    LG Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Irene, das spannende ist immer ob es am Ende harmonisch geworden ist und ich merke einfach mit der Zeit bekommt man ein immer besseres Gefühl. Danke für deinen Zuspruch!

      Löschen